Schlagwort: Safaricache

Die Crux bei Opencaching

Die Plattform Opencaching habe ich hier im Blog schon in einigen Artikeln thematisiert. In den letzten Wochen habe ich mich ein wenig näher mit OC beschäftigt. Die Vorzüge dieser Plattform Liste ich gerne noch einmal auf:

  • nicht kommerziell, alle Funktionsumfänge sind komplett kostenlos verfügbar
  • sehr kurzer Draht zu den Verantwortlichen und zu den Entwicklern
  • keine Abstandsregel
  • Virtuelle und WebCam Caches können nach wie vor von allen Mitspielern gelegt werden
  • Safari- und Bewegliche Caches ergänzen als attraktive Cachetypen das Angebot
  • kein aufgeblähter Statistikquatsch

Die Aufzählung ist bestimmt nicht vollständig, es gibt sicher Continue reading „Die Crux bei Opencaching“