Hall of Fame

Meine Homezone (Gifhorn/Wolfsburg/Braunschweig) muss sich in der Geocachingszene absolut nicht verstecken. Es gibt in unserer Region jede Menge hochklassige Caches. Hier ist meine persönliche Hall of Fame*.

Tradis

Bridge Platsch (GC2D12B)

Ein Brücken-T5 an cooler Location über dem Allerkanal garantiert Kletterspaß.

Pipifax HCV (GC55EPM)

Die Dose hängt zwischen zwei Bäumen. Hier ist Seilbahn bauen oder travesieren gefragt. 

Reflection XXL (reloaded) HCV (GC5EV8V)

Einer der verrücktesten Tradis in der Region. Für die Bergung ist „ein dickes Fell“ erforderlich.

 Der Dragen (GCPE4F)

Wer meint, dass Gifhorn mitten in der Zivilisation liegt, hat den Dragen noch nicht gemacht. Hier kommt in uriger Moorlandschaft Wildnis- und Dschungelfeeling auf.

Alles im grünen Bereich (GC4D72H)

Am Final findet man einen hochwertig umgesetzten High-Tech Tradi. An das Logbuch kommt man jedoch nicht so einfach.

 

Multis

Bogenbrücken Nightcache (GC2D12B)

Der Titel sagt alles. Hier ist Thrill garantiert!

Die Ise  – mal etwas anders (GC55EPM)

Toller Multi, der viele Facetten bedient. Hier muss geklettert und gewatet werden, dazu kommt ein Hauch von Lost Place.

Präsentierteller (GCQW2N)

Ein Kurzmulti mit einem sehr attraktiven Final, eben mitten auf dem Präsentierteller!

Bebels Luftpost (nachgefüllt) (GC2XKXT)

Diesen urbanen Klettercache sollte man nicht unbedingt zur lebhaften Geschäftszeit machen. Auf jeden Fall kommen T5-Liebhaber hier auf ihre Kosten! 

Lager 21 (GCK199)

Im ehemaligen Arbeitserziehungslager Hallendorf gibt es tolle LP-Bauwerke zu entdecken. Erleben kann man dieses dunkle Kapitel Deutscher Geschichte allerdings nur in den Sommermonaten. Über den Winter ist der Cache wegen des Fledermausschutzes vorbildlicherweise deaktiviert.

 

Mysteries:

Desperation – im Tal der Zahlen (GC2QHRE)**

Der Outdoorteil besticht durch schöne Klettereien – sowohl freestyle als auch T5 – abseits der Wege. Was diesen Hochcharäter (D5/T5) aber in meine Hall of Fame hieft, ist das megageniale Rätsel. Das Feuerwerk an Verschlüsselungsideen und deren Umsetzung sucht Seinesgleichen.

Pandora – Welt der Na’vi (GC5QKC0)

Das Gesamtwerk aus Rätsel (Placespotting ähnlich mit Zusatzaufgaben – klasse!) und hochklassigem Outdoorteil (viel klettern, tolle Stationen mit schönen Fieldpuzzels) kann sich wirklich sehen lassen! 

Aqua (GC3AWC6)

Ein Mystery mit fairem Rätsel und einem sehr coolen Outdoorteil. Hier lernt man Braunschweig von unten kennen. 

Labyrinth…Irrwege eines Kyllians (GC3K06F)

Schönes Rätsel, ein ungewöhnlicher Einstieg in den Outdoorpart sowie ein Kletter- und Balancierspielplatz der Extraklasse – einfach der Hammer!

Das Fliegergold (GC3NKHM)

Der einzige Mystery in dieser Liste mit einem T-Rating < 4. Aber die Story mit Einbeziehung geschichtlicher Ereignisse sowie der Relikte vergangener Tage, machen diesen Cache unglaublich spannend.

* Diese Hall of Fame ist rein subjektiv ausgewählt und beinhaltet nur Caches, die ich auch selbst gefunden habe. Darüber hinaus gibt es (natürlich) noch viel mehr empfehlenswerte Caches in der Region.

** mittlerweile leider archiviert